Home | Managed Services

Managed Services. Verantwortung für Ihre IT-Struktur.

Konzentrieren Sie sich um Ihr Kerngeschäft – wir uns um Ihre IT

Freiheit durch Managed Services

Managed Security Services (Firewall, VPN, SSL, Antivirus, Updates), Managed Safety (Backup, Verschlüsselung), Managed Infrastructure (Server, Workstation, Mobile, Systemtechnik, Telefonie), Managed E-Mail (E-Mail, Dokumente, Collaboration).  Dies sind nur einige Begriffe mit denen Sie eventuell immer wieder konfroniert werden – Hier stehen wir Ihnen als Full-Service IT-Dienstleister zur Seite.

Störungsfrei arbeiten – Mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen durch systematische IT-Betreuung.

Das ist unser Ziel und Ihr Anspruch!

Managed Services: Immer alles im Blick

Von Monitoring, Patchmanagement bis hin zu kompletten IT-Outsourcing sorgen wir für einen reibungslosen Ablauf in Ihrer IT-Landschaft. Monitoring bedeutet: Vorausschauen, Risiken minimieren, Planungssicherheit bei niedrigen Kosten. Unser zentrales Monitoring überwacht alle kritischen Systeme unserer Kunden rund um die Uhr. So erkennen wir technische Probleme, Kapazitätsengpässe und mögliche Sicherheitsrisiken frühzeitig und können proaktiv tätig werden, bevor solche Probleme sich auf die Geschäftsprozesse auswirken.
Mit Hilfe unserer Monitoring-Lösung haben wir laufend den „Gesundheitszustand“ Ihrer Server im Blick. Bahnt sich eine Störung an, können wir rechtzeitig auf die ersten Symptome reagieren, noch bevor es zu einem Systemausfall kommt. Unsere Serverupdates sorgen dafür, daß das Betriebssystem Ihrer Server immer auf dem aktuellen Stand ist. Kontrolliert und mit Serverneustarts erst außerhalb Ihrer regulären Arbeitszeit. Auch für Ihre Arbeitsplatzrechner spielen wir Softwareupdates ein, neben dem Betriebssystem halten wir die für Schadsoftware (Malware) besonders anfälligen Anwendungen auf dem neuesten Stand. In der EDV verhält es sich nicht anders als im Geschäftsleben: Wer von plötzlich auftretenden Schwierigkeiten überrascht wird, hat meist nur die Warnzeichen nicht rechtzeitig erkannt. Manchmal allerdings passiert wirklich Unvorhersehbares. Dann steht unser Serviceteam sofort für einen Notfalleinsatz bereit.
Und sollten Sie doch einmal Unterstützung benötigen, helfen wir Ihnen gerne schnell weiter: per Fernwartung oder vor Ort. Warum warten bis es brennt?

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Geben Sie hier Ihre Daten ein

Sie erhalten dann in Kürze den Download Link zur Checkliste…

Ihr Download wurde gestartet

Bitte starten Sie nach Fertigstellung die Datei „TeamViewerQS.exe“

Sie wissen nicht wo Sie Ihre Downloads finden?

In diesem kleinen Ratgeber zeigen wir Ihnen den Speicherort für Edge, Firefox und Google Chrome:

Downloads über den Browser öffnen

Über die Download-Historie Ihres Browsers können Sie die von Ihnen heruntergeladenen Daten aufrufen. In allen Browsern können Sie die Download-Historie per Tastenkombination öffnen. Drücken Sie hierfür gleichzeitig die Tasten „Strg“ + „J“.

  • Google Chrome: Um die Download-Historie in Google Chrome zu sehen, öffnen Sie das Einstellungsmenü (drei Punkte oben rechts) und wählen den Punkt „Downloads“ aus. In der Historie finden Sie eine Liste der heruntergeladenen Daten. Klicken Sie auf den Dateinamen, öffnen Sie die Datei direkt. Klicken Sie auf „In Ordner anzeigen“, öffnet sich der Speicherort in Ihrem Explorer.
  • Mozilla Firefox: Auch im Firefox Browser können Sie die Download-Historie über das Kontextmenü aufrufen. Klicken Sie hierzu auf „Einstellungen“ und suchen Sie im Bereich „Allgemein“ nach dem Eintrag „Downloads“. Im Download-Verlauf können Sie sich sowohl den Speicherort der Datei anzeigen lassen als auch die Datei direkt öffnen. Noch schneller gelangen Sie zu den Downloads, indem Sie auf das Bibliotheks-Symbol klicken und „Downloads“ auswählen.
  • Microsoft Edge: Nutzen Sie primär Edge als Browser, finden Sie all Ihre getätigten Downloads, in dem Sie auf das Einstellungsmenü oben rechts und anschließend auf „Downloads“ klicken.